SANTIANO

Open Air 2024

Do 31.08.2024 I Kloster Schiffenberg

Einlass: 18:00 Uhr I Beginn: 19:30 Uhr

Santiano ankern beim Gießener Kultursommer 2024! 

Seit über einem Jahrzehnt ist die Band Santiano aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Die Shanty-Rocker aus Flensburg zählen zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands. Gerade ist ihr neues Album „Doggerland“ erschienen, mit dem sie zum achten Mal die Spitze der Offiziellen Deutschen Album Charts erreichten und zugleich Musikgeschichte schrieben. Denn keiner anderen deutschen Band ist es zuvor gelungen, innerhalb von elf Jahren mit allen acht Album-Veröffentlichungen immer auf Platz 1 der Albumcharts zu landen. Nun kündigt die Shanty-Rock-Band aus dem hohen Norden ein weiteres Highlight an: am 31. August werden sie beim „Gießener Kultursommer 2024“ auftreten. Die Tickets sind ab 10. November bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 

Mit Hits wie „Lieder der Freiheit“, „Frei wie der Wind“, „Wenn die Kälte kommt“ oder „Gott muss ein Seemann sein“ haben sie sich einen festen Platz in der deutschen Musikszene erobert und eine treue Fangemeinde aufgebaut. Auf bisher über fünf Millionen verkaufte Alben und mehr als eine Milliarde Streams können die Shanty-Rock-Superstars verweisen. Bei ihrem neuen Longplayer begeben sich die Flensburger Musiker auf Erkundungsfahrt in das sagenumwobene Doggerland, eine vor mehr als 10.000 Jahren in der Nordsee versunkenen Welt, deren Geschichten die Menschen immer wieder faszinieren. Santianos sofort wiedererkennbarer Sound aus kraftvollem Rock, traditionellen Shanty-Einflüssen, treibenden Irish-Folk-Elementen und eingängigen Pop-Rock-Melodien ist auch in den Songs des neuen Albums „Doggerland“ bestimmend.  

2022 waren Santiano erstmals beim Gießener Kultursommer und spielten ein ausverkauftes, umjubeltes Konzert auf dem Schiffenberg. Nun kann sich ihr generationsübergreifendes Publikum erneut auf treibende Beats, kraftvolle Chöre und mitreißende Hooks der Band freuen. Und mit so mancher Überraschung sorgt die Band bekanntermaßen für ein perfektes und einzigartiges Live-Erlebnis. 

Santiano ankern beim Gießener Kultursommer 2024! 

Seit über einem Jahrzehnt ist die Band Santiano aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Die Shanty-Rocker aus Flensburg zählen zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands. Gerade ist ihr neues Album „Doggerland“ erschienen, mit dem sie zum achten Mal die Spitze der Offiziellen Deutschen Album Charts erreichten und zugleich Musikgeschichte schrieben. Denn keiner anderen deutschen Band ist es zuvor gelungen, innerhalb von elf Jahren mit allen acht Album-Veröffentlichungen immer auf Platz 1 der Albumcharts zu landen. Nun kündigt die Shanty-Rock-Band aus dem hohen Norden ein weiteres Highlight an: am 31. August werden sie beim „Gießener Kultursommer 2024“ auftreten. Die Tickets sind ab 10. November bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 

Mit Hits wie „Lieder der Freiheit“, „Frei wie der Wind“, „Wenn die Kälte kommt“ oder „Gott muss ein Seemann sein“ haben sie sich einen festen Platz in der deutschen Musikszene erobert und eine treue Fangemeinde aufgebaut. Auf bisher über fünf Millionen verkaufte Alben und mehr als eine Milliarde Streams können die Shanty-Rock-Superstars verweisen. Bei ihrem neuen Longplayer begeben sich die Flensburger Musiker auf Erkundungsfahrt in das sagenumwobene Doggerland, eine vor mehr als 10.000 Jahren in der Nordsee versunkenen Welt, deren Geschichten die Menschen immer wieder faszinieren. Santianos sofort wiedererkennbarer Sound aus kraftvollem Rock, traditionellen Shanty-Einflüssen, treibenden Irish-Folk-Elementen und eingängigen Pop-Rock-Melodien ist auch in den Songs des neuen Albums „Doggerland“ bestimmend.  

2022 waren Santiano erstmals beim Gießener Kultursommer und spielten ein ausverkauftes, umjubeltes Konzert auf dem Schiffenberg. Nun kann sich ihr generationsübergreifendes Publikum erneut auf treibende Beats, kraftvolle Chöre und mitreißende Hooks der Band freuen. Und mit so mancher Überraschung sorgt die Band bekanntermaßen für ein perfektes und einzigartiges Live-Erlebnis. 

Die Veranstaltung ist unbestuhlt.

PARKEN

Ohne Parkticket ist KEIN Parken auf dem Schiffenberg möglich! Der Shuttlebus zwischen der Haltestelle Philosophikum der Universität (P+R) und dem Schiffenberg ist kostenfrei – auch ohne Konzertticket.

Es besteht die Möglichkeit auf den Parkplätzen vor dem Kloster Schiffenberg zu parken. Dieser Parkplatz ist auf 250 Fahrzeuge limitiert. Die Parktickets können auf 3 verschiedene Arten im Vorverkauf erworben werden:

  • Kombiniert: Online beim Kauf einer Konzertkarte als Zusatzoption
  • Einzeln: Nur das Parkticket, wenn man bereits ein Konzertticket hat im Shop
  • Bei einer Vorverkaufsstelle kombiniert oder einzeln

PRÄSENTIERT VON

PRESSEBEREICH

Alle Dokumente und Bilder

Weitere Veranstaltungen